BERLIN
STRATEGIE 2030

Die BerlinStrategie / Stadtentwicklungskonzept Berlin 2030 (StEK 2030) wurde im Herbst 2014 vom Berliner Abgeordnetenhaus verabschiedet und soll in den kommenden Jahren als Leitbild für die gesamtstädtische Entwicklung Berlins wirken. Sie formuliert dazu sechs Qualitäten und acht Strategien, die sich räumlich in den zehn Transformationsräumen niederschlagen sollen.

Auf Basis einer Analyse der städtebaulicher Muster wurden durch Urban Catalyst studio Strategiekarten für die zehn Transformationsräume entwickelt, die die übergeordneten Strategien auf die spezifische Situation in den Transformationsräumen übertragen und räumlich verorten. Über eine gesamtstädtische Karte können die inhaltlichen und räumlichen Zusammenhänge der Transformationsräume – ihre „Begabungen“ hergeleitet werden. Darüber hinaus hat Urban Catalyst ein Panorama zur Visualisierung der Vision entworfen, das die unterschiedlichen Themen und Ziele der Berlin Strategie veranschaulicht.

Info

Visualisierung Vision und Strategiekarten berlin stek 2030
 
ORT Berlin
Auftraggeber Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Projektpartner PolinnaHauck Landscape+Urbanism
ProjektTEAM Jörn Gertenbach, Mandy Held, Tim Nebert, Till Christ
Zeitraum 2014

Download

Ähnliche Projekte