STEP
INGOLSTADT

Restriktionen

Wie wollen wir leben in Ingolstadt?

Ingolstadt liegt im Gegensatz zu vielen anderen deutschen Städten in einer dynamischen Wachstumsregion, die Menschen anzieht und die Stadt als Wohnort attraktiv macht. Ein wesentlicher Schwerpunkt der lokalen Stadtentwicklung liegt daher in der Ausweisung neuer Bauflächen für den Wohnungsmarkt. Die starke Nachfrage und der intensive Wunsch der Bevölkerung nach einem Einfamilienhaus im Grünen haben zu einem intensiven Stadtwachstum geführt, in dem suburbane Siedlungsstrukturen dominieren. Für den STEP – Wohnen 2025 entwickelt Urban Catalyst neue Strategien und Inhalte, mit denen der prognostizierte Neubau von 10.000 Wohnungen aktiv gesteuert werden kann. In drei räumlichen Entwicklungsszenarien werden die Potenziale Ingolstadts mit aktuellen Themen der Stadtentwicklung verknüpft und im STEP 2025 zu einer qualitativen Entwicklungsstrategie zusammengeführt.

Info

Stadtentwicklungsplan Wohnen 2025

ORT
Ingolstadt
Auftraggeber Stadtplanungsamt, Stadt Ingolstadt
ProjektpartnerGGR, Hamburg // Prof. Dr. Spars, Universität Wuppertal
ProjektTEAMAnna Bernegg, Janin Walter, Malte Wittenberg
Zeitraum07/2010 - 02/2012

Ähnliche Projekte