— Wir lösen komplexe Aufgaben der Stadtentwicklung in interdisziplinären Teams. —

Seit Sommer 2017 sind wir ein kollegial geführtes Unternehmen mit neun Gesellschafter*innen.
Die Geschäftsführung liegt bei Prof. Klaus Overmeyer und Dr. Cordelia Polinna.

Jule Bergmann

Jule Bergmann

ist Bilanzbuchhalterin. Sie übernimmt Verwaltungs-, Finanz- und Steuerfragen aller Art.

 

Claudia Burbaum

Claudia Burbaum,
M.A. Kunstgeschichte
Gesellschafterin

ist Kunsthistorikerin und Zahlenakrobatin. Sie kümmert sich um Verwaltungs- und Steuerungs­fragen als Assistenz der Geschäftsleitung.

Jörn Gertenbach

Jörn Gertenbach, 
Cand. M.Sc. Urban Design
GESELLSCHAFTER

studierte Architektur in Wuppertal und aktuell Urban Design in Berlin. Er visualisiert verdeckte Raumzusammenhänge und konzipiert strategische Entwicklungskonzepte vom Quartier bis zum Metropolraum.

Klara Herrmann

Klara Herrmann,
B.A. Kommunikations- und Medienwissenschaften, B.Sc. Architektur

studierte Kommunikations- und Medienwissenschaft in Leipzig, danach Architektur in Graz. Sie beschäftigt sich mit Beteiligungsformaten und denkt über die (digitale) Transformation öffentlicher Räume nach.

Theresa Kalmer

Theresa Kalmer,
Cand. M.Sc.Urban Planning & Mobility

studierte zunächst Philosophie in Halle, dann Stadtplanung in Berlin und ist aktuell Teil des Masterprogramms "urban planning and mobility" in Berlin und Buenos Aires. Theresa gestaltet Prozesse an der Schnittstelle von Stadt- und Verkehrsplanung.

Julia Klink,
M.Sc. Urban Design

studierte Theater- und Medien­wisssenschaften und Soziologie in Erlangen sowie Urban Design in Hamburg. Sie ist zuständig für die Öffentlich­keitsarbeit, entwickelt innovative Kommunikations- sowie Beteiligungsformate und beschäftigt sich mit dem Städtischen an der Schnittstelle zu Performativität und Nachhaltigkeit.

Luca Mulé

Luca Mulé, 
M.Sc. Architektur

studierte Architektur in Mailand und Berlin. Er gestaltet und zeichnet Pläne und Karten, Bücher, Webseiten und Plakate und und und ...

Sarah Osswald

Sarah Oßwald,
Dipl.-Geografin

studierte Stadtgeographie in Frankfurt/Main und Berlin. Sie ist Expertin für innovative Beteiligungsformate und für Veranstaltungsorganisation unterschiedlicher Größenordnungen. 

Dr. Cordelia Polinna

Dr. Cordelia Polinna
GESCHÄFTSFÜHRENDE GESELLSCHAFTERin

ist Expertin für strategische Fragen der Stadtentwicklung, großräumige Entwicklungskonzepte und kooperative Beteiligungsverfahren. Sie hat umfangreiche Erfahrungen in der Praxis, in Forschung- und Lehre im nationalen und im internationalen Kontext. Von 2011-2013 war sie Gastprofessorin für Planungs- und Architektursoziologie an der TU Berlin. Sie ist Mitglied der DASL.

 

Kira Seyboth

Kira Seyboth,
M.Sc. Urban Design

studierte Architektur in Berlin und Urban Design in Hamburg und Buenos Aires. Sie beschäftigt sich mit Themen der Stadt- und Raumproduktion, analysiert und visualisiert komplexe Projektinhalte und wirkt mit bei der Organisation von Projektveranstaltungen.

Anna Bernegg

Anna Bernegg,
Dipl.-Ing. Landschaftsplanung
Gesellschafterin

studierte Landschafts­architektur und Urban Design. Sie steuert komplexe Stadtentwick-
lungsprozesse und sorgt für umsetzbare Lösungen.

Thomas Haas

Thomas Haas,
Cand. M.A. Urbane Zukunft

studierte Infrastrukturmanagement in Stuttgart und aktuell Urbane Zukunft in Potsdam. Er gestaltet Transformationsprozesse in städtischen und ländlichen Räumen und beschäftigt sich mit kooperativen Entwicklungsformaten und Fragen der Zukunftsforschung.

 

Jürgen Höfler

Jürgen Höfler,
M.A. Urban Design

studierte Raumplanung und Raumordnung in Wien und Urban Design in Berlin. Er bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Stadtforschung und strategischer, kooperativer Stadtentwicklung.

Nils Kaltenpoth

Nils Kaltenpoth, 
Cand. M.A. Urbane Zukunft 

studierte Landschaftsarchitektur in Berlin und aktuell Urbane Zukunft in Potsdam. Er entwickelt Leitbilder und strategische Entwicklungs­konzepte für Städte und Regionen und beschäftigt sich mit Themen um die Stadtentwicklung der Zukunft.

Fritz Lammert

Fritz Lammert, 
M.Sc. Urban Design
Gesellschafter

studierte Stadtplanung in Hamburg und Urban Design in Berlin. Seine Schwerpunkte liegen in der Stadtforschung sowie der integrierten Stadtentwicklung.

Kristin Nickel

Kristin Nickel,
Cand. M. Sc. Architektur

studiert Architektur an der Bergischen Universität in Wuppertal. Sie fokussiert sich auf die Entwicklung urbaner Visionen und Strategien, sowie die Visualisierung von Transformationsprozessen im städtischen Raum.

Prof. Klaus Overmeyer

Prof. Klaus Overmeyer
GEschäftsführender gesellschafter

ist internationaler Vordenker im Feld der nutzer*innen-getragenen Raum- und Stadtentwicklung.
Als gelernter Gärtner und Landschaftsarchitekt gründete er Urban Catalyst Studio 2004. Seit 2010 hat er die Professur für Landschaftsarchitektur an der Bergischen Universität in Wuppertal inne.

Mateusz Rej

Mateusz Rej,
M.Sc. Urban Design

studierte Landschaftsarchitektur in Warschau und Urban Design in Berlin. Er vertritt human-centered Design Prinzipien und sucht nach adaptiven Lösungen für komplexe urbane Herausforderungen.

Tilmann Teske

Tilmann Teske,
M.Sc. Urban Design 

studierte Urbanistik in Weimar und Mexiko sowie Urban Design in Berlin. Er beschäftigt sich mit den Themen kooperative Stadtentwicklung und Stadtforschung.

Diogo Mello Jeremias

Diogo Mello Jeremias,
cand. M.Sc. Urban Design

studierte Architektur und Urbanismus in Brasilien und Italien und studiert derzeit Urban Design in Berlin. Sein Hauptaugenmerk liegt auf Praktiken des Widerstands und Resilienz, mit besonderem Blick auf soziale Infrastrukturen im Globalen Süden.

Christine Bock

Christine Bock,
M.Sc. Urban Design

studierte Raumstrategien in Kiel und Urban Design in Berlin. Sie identifiziert, entwickelt und visualisiert Potentiale, Strategien und Visionen für den urbanen Raum.

Berin Ergin

Berin Ergin,
Cand. M. Sc. Raumplanung

studierte Raumplanung in Dortmund im Bachelor und Master sowie Urban Design in Rom. Sie visualisiert komplexe Inhalte der Stadtentwicklung und unterstützt bei Projektveranstaltungen und -formaten.

Lukas Halemba

Lukas Halemba, 
Dipl.-Ing. Stadtplanung

ist Stadtplaner und Magazinmacher aus Hamburg. Er schreibt, visualisiert und entwickelt Denk- und Aktionsformate für zukunftsfähige Transformationsräume.

Prof. Melanie Humann

Prof. Melanie Humann
GESELLSCHAFTERin

ist Architektin und Expertin für Städtebau, Digitale Stadt und urbane Transformations­prozesse. Seit 2018 hat sie die Professur für Urbanismus und Entwerfen am Institut für Städtebau der TU Dresden inne. 

Luise Keffel

Luise Keffel,
Cand. M.A. Urbanistik

studierte Stadt- und Raumplanung in Erfurt im Bachelor und aktuell Urbanistik in Weimar und Barcelona im Master. Sie betreut Pilotprojekte bei der Umsetzung von neuen Konzepten und Ideen, entwickelt innovative Beteiligungsverfahren und beschäftigt sich mit aktuellen Themen der Stadtforschung und kooperativen Stadtentwicklung.

Prof. Dr.
Philipp Misselwitz

Prof. Dr. Philipp Misselwitz
GESELLSCHAFTER

Experte für globale Urbanisierung und der Rolle von Städten und urbanen Akteuren bei der Transformation zur Nachhaltigkeit. Seit 2013 leitet er das Fachgebiet Internationale Urbanistik und Entwerfen - Habitat Unit an der TU Berlin.

Bärbel Offergeld

Bärbel Offergeld,
M.Sc. Architektur 

studierte Architektur an der BU Wuppertal. Sie ist Spezialistin für Architektur, Stadtentwicklung und visuelle Kommunikation.

Lukas Pappert

Lukas Pappert, 
M.Sc. Urban Design

studierte Stadt- und Regionalplanung in Kassel und Urban Design in Berlin. Er entwickelt intelligente Lösungen für die Verzahnung von strategischer Planung und Beteiligung in der integrierten Stadtentwicklung.

Philip Schläger

Philip Schläger, 
M.Sc. Urban Design
GESELLSCHAFTER

studierte Architektur und Urban Design in Berlin. Er ist zuständig für strategische Raumentwicklung, Koordination von Aktions-formaten und visuelle Kommunikation.

Christoph Walther

Christoph Walther, 
M.Sc. Urban Design

studierte Umweltwissenschaften in Lüneburg und São Paulo sowie Urban Design in Berlin. Sein Schwerpunkt liegt in der Schnittstelle von Stadtentwicklung, Nachhaltigkeit und Umweltfragen.